Deutsch|English

Museumspädagogik

Mit unseren museumspädagogischen Angeboten möchten wir auf die Inhalte der Sammlung aufmerksam machen, sie auf unterhaltsame Weise den Besuchern nahe bringen und einen nachhaltigen Eindruck vermitteln.

Wir bieten für alle Altersgruppen Führungen durch die Sammlung und zu speziellen Themen an.

Ein Blick in die Vergangenheit oder in einzelne Kunsttechniken und –richtungen kann spannend sein – und genau das sollen unsere verschiedenen Angebote vermitteln.

Zur Unterrichtsbegleitung, Wandertagen, Klassenfahrten, Projekttagen und Exkursionen und zur kreativen Freizeit- und Feriengestaltung bieten wir vielfältige museumspädagogische Programme an.

Auswahl aus unserem museumspädagogischen Angebot:

  • Chaos im Sommerpalais (Klassenstufe 2–6)
  • Wie lebten die Reußen (Klassenstufe 3–6)
  • Gibt's da was Spannendes? – Wir gehen ins Museum (Vorschulalter und Grundschule)
  • Greiz sagenhaft (Klassenstufe 2–4)
  • Sehenswürdigkeiten rund ums Sommerpalais und Greizer Park (Klassenstufe 2–4)
  • Was sind Karikaturen (Klassenstufe 6–8)
  • Zeichnen im Museum (Klassenstufe 1–12)
  • Mode und Sitten Ende des 18. Jahrhunderts (Klassenstufe 5–8)
  • Kleine Modedesigner – Wir gestalten Mode für Prinzen und Prinzessinnen (Vorschulalter und Grundschule)
  • Arbeiten mit Papier – Paper Filigree, Scherenschnitt und Co. – Kunsttechniken des 18. Jahrhunderts (Vorschulalter–Klassenstufe 6)
  • Alte Schrift von junger Hand (Klassenstufe 4–8)
  • Bücher aus sechs Jahrhunderten (ab Klassenstufe 3)

Kontakt