Meine geliebten Franzosen. Schenkung Harald Kretzschmar

Meine geliebten Franzosen. Schenkung Harald Kretzschmar

Ort:
Kabinett im Sommerpalais
von:
22. März 2024
bis:
16. Juni 2024
In den vergangenen Monaten schenkte der bekannte Karikaturist und Porträtzeichner Harald Kretzschmar (geb. 1931) aus Kleinmachnow mehrere Konvolute historischer Karikaturen und karikaturgeschichtlicher Fachliteratur an das Greizer SATIRICUM im Sommerpalais. Vom 23. März bis 16. Juni werden in einer Kabinett-Ausstellung ausgewählte Blätter aus dieser Schenkung gezeigt. Einer besonderen Vorliebe des Sammlers folgend wurden dafür etwa 20 Blätter französischer Karikaturisten vor allem des 19. Jahrhunderts ausgewählt, darunter auch ein Druck nach einer Zeichnung Honoré Daumiers.

Kretzschmar gehörte zu den Mitbegründern des Sammlungs- und Ausstellungsbereiches SATRICUM im Sommerpalais. Seinem eigenen Schaffen wurden bereits zwei Personalausstellungen gewidmet. Mit der Schenkung – es handelt sich um insgesamt etwa 250 Positionen – stellt er seine anhaltende Verbundenheit mit der Greizer Karikaturen-Sammlung unter Beweis. An den französischen Zeichnungen und Drucken schätzt er nicht nur die Qualität des Striches und die Bildideen, sondern auch das Phänomen, dass kurz nach der Französischen Revolution Talente über Talente geboren wurden, welche die Karikatur des gesamten 19. Jahrhunderts prägen sollten.

Für die Funktionen unserer Website ist der Einsatz von Cookies notwendig. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass zu diesem Zweck Cookies gesetzt werden. Wir arbeiten stets daran, den Service für unsere User zu optimieren und werten dazu anonymisierte Daten mit dem Analyse-Tool MATOMO aus. Die Möglichkeit zum einfachen Widerspruch und weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The use of cookies is necessary for the functions of our website. By visiting this site, you agree that cookies may be set for this purpose. We are constantly working to optimize the service for our users and evaluate anonymous data with MATOMO. You will find the possibility of simple objection and further information on this in our data protection declaration.