LYRIK UNTER PALMEN

Ort:

am:

um:

Sommerpalais Greiz
14. November 2021
14.30
Am 13. und 14. November wird im Greizer Sommerpalais die Kabinettausstellung „Natur im Porträt – ein englischer Weg“ gezeigt. Am Sonntag, dem 14. November, sind ab ca. 14:30 Uhr zudem zwei der namhaftesten Lyriker aus dem Osten Deutschlands zu Gast: der Berliner Richard Pietraß und der Hallenser Wilhelm Bartsch. Sie lesen aus dem druckfrischen Heft der Thüringer Literaturzeitschrift „Palmbaum“, das dem Thema Natur gewidmet ist.

Es enthält den Essay „Die verwundete Riesin. Bedrohte Natur im deutschsprachigen Gedicht des 20. Jahrhunderts“, aus dem Pietraß Auszüge vorstellen wird. Unter dem Titel „Farewell, du Menschenwelt“ zieht Bartsch eine bitter-ironische Bilanz des „Anthropozäns“. Der Chefredakteur der Zeitschrift, Jens-Fietje Dwars, befragt die Lyriker nach dem Credo ihres Schreibens in unserer Zeit des Umbruchs. Beide lesen auch aus neuesten Gedichten.So kommen Literatur- und Kunstfreunde gleichermaßen auf Ihre Kosten, zumal mit Max Uhlig ein namhafter Künstler den Einband der neuen Zeitschriftenausgabe gestaltet hat.

Die Lesung ist eine Veranstaltung des Thüringer Literaturrates in Zusammenarbeit mit der Thüringischen Literarhistorischen Gesellschaft Palmbaum e.V. und der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung im Sommerpalais Greiz aus Anlass des Wochenendes der Graphik. Die Veranstaltung wird von der Thüringer Staatskanzlei gefördert.

Der Festsaal im Greizer Sommerpalais ist nur temperiert. Warme Bekleidung wird empfohlen. Für Besucher gilt die 3‑G‑Regel. Entsprechende Nachweise sind bereitzuhalten.

 

Für die Funktionen unserer Website ist der Einsatz von Cookies notwendig. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass zu diesem Zweck Cookies gesetzt werden. Wir arbeiten stets daran, den Service für unsere User zu optimieren und werten dazu anonymisierte Daten mit dem Analyse-Tool MATOMO aus. Die Möglichkeit zum einfachen Widerspruch und weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The use of cookies is necessary for the functions of our website. By visiting this site, you agree that cookies may be set for this purpose. We are constantly working to optimize the service for our users and evaluate anonymous data with MATOMO. You will find the possibility of simple objection and further information on this in our data protection declaration.